Suche
Berufsschule AKTUELLES
Kreativ und innovativ durch die Corona-Krise
1. Auszeichnungsrunde: knapp 200 Schulen für ihre Leistungen während der Pandemie ausgezeichnet.
Auszeichnung für Lehrer der Adolf- Kolping-Berufsschule
Patrick Oberdörfer, Lehrer an der Adolf-Kolping-Berufsschule München, erhielt beim Wettbewerb „Eine Klasse für sich und andere“ einen Sonderpreis der Castringius-Stiftung. Ausgezeichnet wurde er für ein innovatives Artenschutzprojekt und seine Pionierarbeit für das Unterrichtsprinzip „Lernen durch Engagement“ (LdE).
Neue Bienen für neue Bürger
In einem Kooperationsprojekt nach dem Unterrichtsprinzip "Lernen durch Engagement", initiiert durch die Münchner Adolf-Kolping-Berufsschule, entsteht im Freihamer Freiluftgarten des Kinderschutz München ein großes wachsendes Insektenhotel. Das fächer-, klassen- und schulübergreifende Unterrichtsprojekt „Neue Bienen für neue Bürger*innen“ entwickelte sich aus einer bisher einzigartigen Situation heraus.
360 Grad-Tour an der Adolf-Kolping-Berufsschule
Wir laden Sie herzlich zu einem virtuellen Rundgang durch unsere Schule ein.
Der LdE-Talk
Der LdE-Talk ist ein neues, kurzes Austausch-Format der Koordinierungsstelle Lernen durch Engagement in Bayern. Den Aufschlag machte am 5. Mai unter anderem Patrick Oberdörfer aus der Bauabteilung der Adolf-Kolping-Berufsschule München. Er stellte das LdE-Projekt „Neue Bienen für neue Bürger“ vor.
» weitere Meldungen

Kreativ und innovativ durch die Corona-Krise

1. Auszeichnungsrunde: knapp 200 Schulen für ihre Leistungen
während der Pandemie ausgezeichnet.
Die AKB-Lehrkräfte spenden ihr Preisgeld an Ärzte ohne Grenzen.
Prämiert werden besondere Eigeninitiative und Ideenreichtum bei
der Gestaltung der Corona-bedingten Abläufe / Kultusminister
Piazolo: „Eigenverantwortung als wichtiger Erfolgsfaktor von
Schule in Zeiten der Pandemie“.

 

Informieren sie sich genauer im Downloadbereich.

09.05.2022