Hauswirtschaft

Ausbildungsberufe

In unserer kleinen Außenstelle in Thalkirchen werden die Schülerinnen des Berufsvorbereitungsjahrs (BVJ-Hw) und der Beruf der Dienstleistungshelferin/des Dienstleistungshelfers Hauswirtschaft (DLH) beschult.

Dienstleistungshelfer/in Hauswirtschaft

Der Beruf der Dienstleistungshelferin/des Dienstleistungshelfers Hauswirtschaft stellt die Modernisierung des Berufs der Hauswirtschaftstechnischen Helferin/des Hauswirtschaftstechnischen Helfers dar. Im Vordergrund steht vermehrt der Servicegedanke. Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Voraussetzungen:

  • Interesse an hauswirtschaftlichen Tätigkeiten in den Einsatzbereichen Küche, Wäscherei und Textilreinigung
  • Freude am Umgang mit Kunden
  • gute Teamfähigkeit
  • körperliche Belastbarkeit

Ausbildungsverlauf:

Basisqualifikation:

Vom 1. bis zum 21. Ausbildungsmonat werden grundlegende Handlungskompetenzen vermittelt. Anschließend findet der 1. Teil der gestreckten Abschlussprüfung statt.

Aufbauqualifikation:

In den 22. bis zum 27. Ausbildungsmonat entscheiden sich die Auszubildenden für eine Schwerpunktausbildung und werden darauf vorbereitet.

Schwerpunktqualifikation:

Je nach gewähltem Schwerpunkt (28. bis 36. Ausbildungsmonat) können sie in folgenden Einsatzbereichen eingesetzt werden:

  • Schwerpunkt hauswirtschaftliche Versorgungsleistungen: Einsatzgebiet Großhaushalt/gewerbliches Unternehmen oder Einsatzgebiet gastgewerblicher Betrieb
  • Schwerpunkt personennahe hauswirtschaftliche Leistungen: Einsatzgebiet Senioren/Patienten oder Einsatzgebiet Kinder

Die Ausbildung wird mit dem 2. Teil der gestreckten Abschlussprüfung abgeschlossen.

Berufsvorbereitendes Jahr

Der Besuch des 1-jährigen BVJ´s ermöglicht:

  • das Erreichen des Hauptschulabschlusses,
  • die Erfüllung der Berufsschulpflicht,
  • die Lebensorientierung und
  • die Vorbereitung auf eine Ausbildung.

Kontakt

Adolf-Kolping-Berufsschule
Fachbereich Hauswirtschaft
Am Oberwiesenfeld 10
80809 München
Telefon: 089 / 31 86 90
Telefax: 089 / 31 86 91 11

Haus Maria-Thalkirchen
Maria-Einsiedel-Straße 14
81379 München
Telefon: 089 / 72430170
Telefax: 089 / 72430171