Gastgewerbe

Ausbildungsberufe

Restaurantfachmann/ -frau

Restaurantfachleute bedienen, betreuen und beraten Gäste. Im Restaurant begrüßen sie die Gäste, erstellen die Rechnung und kassieren. Darüber hinaus arbeiten sie am Buffet und in der Bar. Weitere Schwerpunkte der Ausbildung bestehen im Planen und Ausrichten von Veranstaltungen, Tagungen und Festlichkeiten. Eine weitere wichtige Aufgabe ist die fachgerechte Gästeberatung bei der Auswahl der Getränke und Speisen. (Ausbildungsdauer 3 Jahre)

Koch/Köchin

Köche und Köchinnen bereiten in gastgewerblichen Betrieben Speisen zu. Zum Aufgabenbereich gehören auch die Vorbereitungsarbeiten wie z.B. die Planung des Speisenangebotes und die Abschätzung des notwendigen Lebensmittelbedarfs. In ihren Verantwortungsbereich fallen also die Speisenzubereitung (inklusive der Vor- und Nacharbeiten) und meist auch der Wareneinkauf, die Kalkulation der Preise für die Gerichte, die Erstellung der Speisekarte sowie die 0rganisation des Küchenpersonals. (Ausbildungsdauer 3 Jahre)

Beikoch/Beiköchin/Fachpraktiker/in Küche

Beiköche unterstützen Köche bei allen Arbeit, die bei der Herstellung von Speisen anfallen. So helfen sie z.B. bei der Lagerhaltung der Küchenvorräte, bereiten die Lebensmittel vor und unterstützen die Produktion. (Ausbildungsdauer 3 Jahre)

Fachkraft im Gastgewerbe

Die Fachkraft im Gastgewerbe ist in zahlreichen Abteilungen, wie z.B. Buffet, Wirtschaftsdienst, Küche oder Restaurant, einsetzbar. Ihr Aufgabenbereich reicht vom Getränkeausschank über das Herrichten von Gasträumen bis zur Gästebetreuung. (Ausbildungsdauer 2 Jahre)

Kontakt

Adolf-Kolping-Berufsschule
Fachbereich Gastgewerbe
Am Oberwiesenfeld 10
80809 München
Telefon: 089 / 31 86 90
Telefax: 089 / 31 86 91 11