Wirtschaft und Verwaltung

Ausbildungsberufe

Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Nach der Ausbildung zum Verkäufer bzw. zur Verkäuferin kann nach einem weiteren Ausbildungsjahr die Prüfung zum Kaufmann bzw. Kauffrau im Einzelhandel abgelegt werden. Im dritten Lehrjahr werden vertiefte Kenntnisse im Bereich der Unternehmensorganisation vermittelt.

Verkäufer/in

Die Ausbildung zum Verkäufer/ zur Verkäuferin dauert 2 Jahre. Die Prüfung wird am Ende der Ausbildung von der IHK durchgeführt. Schwerpunkte der Ausbildung sind: - Verkauf von Waren - Aufbau eines Einzelhandelsbetriebs - Stellung des Einzelhandels in der Gesamtwirtschaft - Lager und Lagerkennzahlen - Dreisatz-, Prozent- und Kalkulationsaufgaben

Bürokraft

Die Ausbildung zur Bürokraft dauert 3 Jahre. Die Prüfung wird am Ende der Ausbildung von der IHK durchgeführt. Schwerpunkte der Ausbildung sind:

  • Büroorganisation und Bürotechnik
  • Postbearbeitung
  • Erstellen einer Bilanz, einfache Buchungsaufgaben und Umsatzsteuerbuchungen
  • Grundlagen der Wirtschaft, Kaufvertrag, Zahlungsverkehr
  • Dreisatz-, Prozent- und Kalkulationsaufgaben

Fachlagerist/Fachlageristin

Fachlageristen sind Spezialisten im Bereich der Lagerhaltung. Sie sind in Industrie-, Handels- und Speditionsbetrieben tätig. Die Ausbildung dauert 2 Jahre.

Im Rahmen der Ausbildung werden Fertigkeiten und Kenntnisse zu folgenden Bereichen vermittelt:

  • Lagersysteme
  • Annahme, Bearbeitung und Lagerung von Gütern
  • Arbeitsmittel
  • Kommissionierung, Verpackung und Vorbereitung des Versands von Gütern

Fachkraft für Lagerlogistik

Nach der 2-jährigen Ausbildung zum Fachlageristen/zur Fachlageristin kann nach einem weiteren Ausbildungsjahr die Prüfung zur Fachkraft für Lagerlogistik abgelegt werden. Im dritten Ausbildungsjahr werden Kenntnisse zu den Themen Beschaffungslogistik und betriebliche Werteprozesse vermittelt.

Kontakt

Adolf-Kolping-Berufsschule
Fachbereich Wirtschaft und Verwaltung
Am Oberwiesenfeld 10
80809 München
Telefon: 089 / 31 86 90
Telefax: 089 / 31 86 91 11